Werden International
Auswählen:
Google
Babel Fish
Live

Aktuelle Sprache: de
LITFAßSÄULE
Newsletter
Kontaktformular
Newsletter bestellen


Du möchtest über Events, Partys, Veranstaltungen oder Locations per E-Mail, SMS, Facebook, Google+ oder Twitter informiert werden, dann melde dich mit diesem Formular an.


Du möchtest das Werdener Forum über deine Aktivitäten, Veranstaltungen oder neue Locations informieren? Dann verwende das Kontaktformular.

.

Name :
      Deine Emailadresse:

Galerie

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 461

Espresso-Biscotti-Rezept

Beitragvon lauralaura » 1. Aug 2016 11:17

Hallo Zusammen,

habe gesehen dass es hier noch gar keine Rezepte im Forum "Nachtisch" sind deswegen hier mal eins dass ich letzte Woche entdeckt habe.

Hier mal ein Tipp für alle Kaffeetrinker unter euch ; )
Mir war neulich mal wieder langweilig und ich bin auf Rezeptjagd gegangen.
Da wir zuhause eine Kaffeemaschine mit Kapseln besitzen habe ich speziell nach Kaffe-Rezepten gegooglet und siehe da, sogar ein paar gefunden bei denen ich unsere Kapseln verwenden kann.

Von den Zutaten relativ überschaubar:

- Espresso Biscotti:

40 g weiche Butter, 55 g Zucker, 1 Teel. Vanillinzucker, 1 Ei, 50 g gemahlene Haselnüsse, 1 Teel. Backpulver, 1 Nescafe Dolce Gusto Espresso Intenso

- Kandierte Haselnüsse:

75 g Zucker, 1/4 Tasse Wasser, 30 g geschälte, geröstete Haselnüsse

- Espresso-Glasur:

240 g gesiebter Puderzucker, 1 Nescafe Dolce Gusto Espresso Intenso, 15 g Butter, 50 g weiche Butter, 1 Teel. Vanillinzucker

Zubereitung:

Erstmal den Espresso zubereiten und abkühlen lassen. Für die Haselnüsse gibt man 1/4 Tasse Wasser in einen kleinen Kochtopf und erwärmt die Flüssigkeit bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sobald die Flüssigkeit kocht, warten, bis sie eine Karamellfarbe erreicht hat. Nun den Kochtopf von der Platte nehmen und die Haselnüsse unterrühren. Danach werden die abgekühlten Nüsse in grobe Stücke gehackt.

Als nächstes schlägt man für die Biscotti Zucker und Butter schaumig. Während dem rühren Ei und Vanillinzucker hinzugeben, bis ein glatter Teig entsteht. Das Backpulver, Mehl, gemahlene Haselnüsse und Milch hinzugeben und Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

Anschließend den Teig in einen Spritzbeutel füllen und Runde Kekse(1,5 cm Durchmesser) auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech spritzen.

12-15 Minuten goldgelb backen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Espresso Glasur vermischen und im Kochtopf erwärmen. Jetzt nur noch die Biscotti eintauchen und zum trocknen auf ein Kuchengitter legen. Zum Schluß Haselnüsse auf die Glasur streuen und fertig sind die Biscotti

Also falls ihr Kaffee-Kapseln zuhause haben solltet, unbedingt mal ausprobieren


Hier das ausführliche Rezept für die Espresso Biscotti :=) -> *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***




LG
Laura
lauralaura
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben




Forum Statistiken

Optionen

Zurück zu "NACHTISCH"


 
cron