Werden International
Auswählen:
Google
Babel Fish
Live

Aktuelle Sprache: de
LITFAßSÄULE
Newsletter
Kontaktformular
Newsletter bestellen


Du möchtest über Events, Partys, Veranstaltungen oder Locations per E-Mail, SMS, Facebook, Google+ oder Twitter informiert werden, dann melde dich mit diesem Formular an.


Du möchtest das Werdener Forum über deine Aktivitäten, Veranstaltungen oder neue Locations informieren? Dann verwende das Kontaktformular.

.

Name :
      Deine Emailadresse:

Galerie

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2145

Jahresrückblick

Beitragvon Silke » 26. Dez 2012 18:19

Januar

?Am Freitag, den 13. Januar läuft das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der italienischen Insel Giglio auf einen Felsen und havariert, mehr als 4200 Menschen waren an Bord. Bei dem Unglück starben 32 Menschen. Kapitän Francesco Schettino soll das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia viel zu nah an der Insel Giglio vorbeimanövriert haben, um dieser den Seemannsgruß zu erweisen. Dabei krachte das Schiff gegen einen Felsen.


?Ungarn hat jetzt die höchste Mehrwertsteuer in der EU: 27 Prozent.

? Die Produktion der Reifenmarke Pneumant wird eingestellt.

? Die Drogeriekette Schlecker kündigt Insolvenzantrag an.

?16-jährige Niederländerin Laura Dekker schafft als jüngster Mensch Weltumseglung.




Februar

?Ein trauriges Ereignis erschütterte am 11. Februar die Welt: der Tod der US-amerikanischen Sängerin Whitney Houston. Houston hatte immer wieder mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. Der Superstar hatte von Mitte der 80er Jahre bis weit in die 90er hinein die Charts regiert. Ihr Song "I Will Always Love You" für den Soundtrack des Films "Bodyguard" wurde die Liebeshymne einer ganzen Generation und ist die weltweit meistverkaufte Single einer Sängerin.

?Das Ende einer Affäre: Am 17. Februar erklärt Christian Wulff im Schloss Bellevue seinen Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten. Er begründete seinen Schritt mit geschwundenem Vertrauen. Zu seinem Nachfolger wurde am 18. März Joachim Gauck, gewählt.


?Im Februar 2012 beschreibt Ex-Schalke-Manager Rudi Assauer in einer Biographie, wie seine Alzheimer-Erkrankung sein Leben verändert hat.

?Der Winter hat Europa fest im Griff. Der strenge Winter forderte seine Opfer, in allen Teilen Europas starben zahlreiche Menschen aufgrund der eisigen Temperaturen. Das Kolosseum in Rom von Schnee umhüllt. So etwas hat die italienische Hauptstadt seit 27 Jahren nicht mehr erlebt. Der Nahverkehr bricht zusammen. Der Bürgermeister rät den Römern, zu Hause zu bleiben

?Prinz Friso, zweitältester Sohn von Königin Beatrix der Niederlande, wird von einer Lawine verschüttet.

? Schlecker schließt jede zweite Filiale, mehr als 11.000 Stellen werden abgebaut.

?In Schweden wird Kronprinzessin Viktoria Mutter.


März
?Am 11. März übernimmt Markus Lanz „Wetten, dass..?“

?28 Tote bei Busunfall in Schweizer Tunnel
Zwei belgische Schulklassen und ihre Lehrer sind auf dem Rückweg aus den Skiferien in der Schweiz, als ihr Reisebus frontal gegen eine Tunnelmauer knallt. 28 Menschen sterben.

?AM 18. März wurde Gauck zum Bundespräsidenten gewählt

? In Toulouse werden vor einer jüdischen Schule vier Personen erschossen. Die Opfer sind ein jüdischer Religionslehrer und dessen Kinder, sowie ein Schüler.


?2.200 Schlecker-Filialen machen zu, letzter Arbeitstag für rund 11.000 Beschäftigte.

? Ein 11 Jahre altes Mädchen wurde im niedersächsischen Emden missbraucht und getötet. 18-Jähriger Tatverdächtiger gesteht eine Woche später. Ein zuvor verdächtigter 17-Jähriger wird wieder freigelassen, nachdem es in sozialen Netzwerken Aufrufe zur Lynchjustiz gegeben hatte.


April

?Aus einem Bio-Betrieb im Kreis Minden-Lübbecke gelangen unerkannt über Wochen mit Dioxin belastete Eier in den Handel.

?Bundespräsident Gauck sagt aus Protest mit Umgang der inhaftierten Ex-Regierungschefin Timoschenko Besuch in der Ukraine ab.

?Sozialist Hollande gewinnt erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich. Stichwahl gegen Amtsinhaber Sarkozy.

?In Oslo beginnt der Prozess gegen den Massenmörder Anders Breivik. Breivik hatte nach einem Bombenanschlag in Oslo, bei dem 8 Menschen ums Leben kamen, auf der Ferieninsel Utøya.


Mai

?Abschied von der Macht: Nicolas Sarkozy und Carla Bruni verlassen am 15. Mai den Elysèe-Palast in Paris. Zuvor hatte Sarkozys Nachfolger François Hollande offiziell die Amtsgeschäfte übernommen.

?Bundespräsident Joachim Gauck entlässt Bundesumweltminister Norbert Röttgen, auf den Wunsch von Kanzlerin Angela Merkel.

?Die kleine Estelle von Schweden wird in der Schlosskirche von Stockholm getauft. Das erste Kind von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel kam am 23. Februar in Solna zur Welt.

?Erdbeben in Norditalien
Mindestens 16 Tote und mehr als 300 Verletzte sind nach einem Erdbeben der Stärke 5,9 und den darauffolgenden Nachbeben zu beklagen. Das Epizentrum des Bebens lag bei Medolla in der Region Emilia-Romagna.


Juni

?Ein 36 Jahre alter Mann tötet in Ilsede (Niedersachsen) seine vier Kinder mit einem Messer und versucht auch sich selbst das Leben zu nehmen. Die Rettungskräfte können ihn jedoch retten.

?Extreme Trockenheit und große Hitze fachten mehrere Waldbrände im amerikanischen Bundesstaat Colorado an. Mehr als 32.000 Menschen verließen ihre Häuser und flohen vor den Flammen.

? Schlecker wird zerschlagen, verbliebene 13.500 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs.

?Investor für "IhrPlatz" und Schlecker XL springt ab, 6.000 Jobs in Gefahr.

?Für Deutschland ist die Fußball-EM nach einer 1:2-Niederlage gegen Italien vorbei.


Juli

?Die spanische Fußball-Generation wird als die beste Mannschaft in die Geschichte eingehen, die es bis jetzt in dieser Sportart gegeben hat.

?Polizisten graben am Strand der Nordseeinsel Amrum nach dem vermissten Sebastian (†10). Wenig später entdecken die Beamten eine Kinderleiche. Der Junge war in einem selbstgebuddelten Schacht von herabstürzendem Sand begraben worden.

?In Karlsruhe tötet ein 53 Jahre alter Täter am Mittwoch vier Personen sowie sich selbst, um die Zwangsräumung der Wohnung seiner 55 Jahre alten Lebensgefährtin abzuwenden.

?Bei einer Flutkatastrophe in der südrussischen Region Krasnodar am Schwarzen Meer kommen mehr als 170 Personen ums Leben.



August

?Zwei schwere Erdbeben mit mehreren Nachbeben erschüttern den Nordwesten Irans. Mindestens 300 Menschen kommen ums Leben, dutzende Dörfer werden verwüstet. Rund 3000 Menschen werden verletzt.


?Der geständige Attentäter Anders Behring Breivik wird vom Amtsgericht in Oslo für schuldfähig erklärt und zu 21 Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.

?Der erste Mensch auf dem Mond ist gestorben, Neil Armstrong stirbt im Alter von 82 Jahren in Folge einer Bypass-Operation.

?Der sibirische Tiger „Altai“ fällt im Kölner Zoo eine erfahrene Tierpflegerin an und verletzt sie dabei mit einem Biss in den Hals tödlich.


September

?Im nordrhein-westfälischen Neuss hat ein Mann eine 32-jährige Mitarbeiterin der Arbeitsagentur mit einem Messer attackiert und tödlich verletzt. Der 52-jährige Tatverdächtige konnte festgenommen werden.

?In Pakistan sind die anti-westlichen Proteste erneut in Gewalt umgeschlagen: Landesweit kamen nach Krankenhausangaben 16 Menschen ums Leben, 200 wurden verletzt. Die pakistanische Regierung versucht derweil, aus den Ressentiments gegen die USA Profit zu schlagen.

?Vier Menschen in französischen Alpen erschossen. Zwei kleine Mädchen überleben.

?Tausende Kinder mit Magen-Darm-Beschwerden durch verseuchtes Schulessen. Fünf Bundesländer betroffen, darunter Sachsen und Thüringen.

?Lufthansa räumt Probleme mit vergifteter Kabinenluft in ihren A380-Flugzeugen ein.


Oktober

?Am 1. Oktober stirbt der Moderator und Entertainer Dirk Bach im Alter von 51 Jahren in Berlin.

?Der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner landet nach einem Rekordsprung aus rund 39 Kilometern Höhe sicher auf der Erde.

?Im einzigen Großherzogtum der Welt läuten die Hochzeitsglocken, Der luxemburgische Prinz Guillaume und Gräfin Stéphanie de Lannoy geben sich das Ja-Wort.

?Der Wirbelsturm „Sandy“ rast entlang der amerikanischen Ostküste. In New Jersey und New York werden Häuser, Straßen und Stromleitungen zerstört. Allein im US-Staat New Jersey werden die Schäden durch den Wirbelsturm auf mindestens 29,4 Milliarden Dollar beziffert.

?Nach einem langen und spannenden Wahlkampf hat die Mehrheit der amerikanischen Wähler entschieden, Der US-Präsident konnte seinen Kontrahenten beim Thema Außenpolitik klar ausstechen. Auch am Wahltag zwei Wochen später behielt Obama die Oberhand und gewann
Präsident Barack Obama darf weitere vier Jahre im Weißen Haus wohnen.



November

?Die Pop-Welt verneigt sich vor Whitney Houston: Bei den MTV Europe Music Awards am 11. November in Frankfurt wird die im Februar gestorbene Sängerin mit dem Preis „Global Icon“ ausgezeichnet.

? Aufschläge bis zu 14 Prozent. Hunderte Stromversorger kündigen zum 1. Januar höhere Preise an.

?Vettel zum dritten Mal Weltmeister

?14 Tote bei Brand in Behinderten-Werkstatt in Titisee-Neustadt im Schwarzwald.Die Ursache war ein defekter Gasofen. Unter den Opfern sind sowohl Betreuer als auch Behinderte. Sie seien vermutlich an einer Rauchvergiftung gestorben

?Deutschland ist bereit, Soldaten und Patriot-Abwehrsysteme in die Türkei zu schicken.


Dezember
?In den Niederlanden wird ein Linienrichter nach einem Amateur-Fußballspiel von drei Jugendlichen zu Tode geprügelt. Die 15- und 16-jährigen Spieler wurden unter dem Verdacht der schweren Körperverletzung festgenommen.

? Die Fußball-EM 2020 soll in mehreren Großstädten quer über dem Kontinent stattfinden.

?Auf einem niederländischem Hotelschiff bei Wiesbaden erkranken mehr als 70 Passagiere und Besatzungsmitglieder am Norovirus. Ein Teil der Passagiere hatte den Angaben der Feuerwehr zufolge noch am Freitagabend einen Weihnachtsmarkt besucht. Ob es einen Zusammenhang zwischen der Erkrankung und dem Bummel über den Markt gebe, könne aber nicht gesagt werden.

?Ein 20 Jahre alter Amokläufer erschießt an einer Grundschule im US-Bundesstaat Connecticut 20 Kinder und sechs Erwachsene, tötet sich anschließend selbst. Zuvor hatte er bereits seine Mutter erschossen.

?Papst Benedikt XVI. begnadigt seinen früheren Kammerdiener Gabriele nach Vatileaks-Affäre. Gabriele hatte den Medien in der Vatileaks-Affäre vertrauliche Dokumente zugespielt und wurde zu eineinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

? Der Weltuntergang ist ausgeblieben, in diesem Sinne einen guten Rutsch ins nächste Jahr
liebe Grüße
SILKE

ich lebe gerne in Werden
Silke
Benutzeravatar
 
Beiträge: 371
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Essen
Persönliches Album




Forum Statistiken

Optionen

Zurück zu "AUS ALLER WELT"


 
cron